Seminare * Behandlung * Beratung
  Seminare * Behandlung * Beratung      

Aura

Als Aura bezeichnet man die Energie, die in uns das Leben bewirkt und uns schützend umgibt. Man findet sie nicht nur bei den Menschen, sondern bei allen Lebewesen – ja sogar anorganische Materialien verfügen über eine eigene, spürbare Energie. Ist die Aura besonders stark, nehmen wir sie als große Ausstrahlung der betreffenden Person wahr.

 

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass je gesünder, selbstbewusster und offener jemand ist, desto größer auch seine ihn umgebende Aura wahrgenommen werden kann.

 

 

Die Geschichte der Aura-Heilmethoden reichen weit zurück.

 

Schon vor tausenden von Jahren entwickelten die Chinesen Behandlungsmethoden (beispielsweise die Akupunktur), die über die Aura Patienten erfolgreich behandelten. In China bezeichnete man die Lebensenergie bzw. die Aura als Chi. Doch auch in Indien arbeitete man bewusst mit dieser feinstofflichen Energie - dem Prana. Ebenso setzten europäische Ärzte und Heiler Heilmethoden ein, die mit der Aura (oft unter anderem Namen) arbeiteten. Hierbei reicht die Tradition vom Mittelalter (z.B. Hildegard von Bingen, Paracelsus, etc.) bis zu Franz Anton Mesmer, dem Wiener Arzt im Umfeld Mozarts.

 

Ebenso arbeiten in der heutigen Zeit wieder mehr und mehr Ärzte sowie Heiler mit der feinstofflichen Energie der Aura. Doch diese Heilmethode kann von jedem etwas sensiblen Menschen leicht erlernt und angewendet werden.

 

Mit etwas Training ist es möglich, die Aura zu sehen und bewusst zu spüren. Ebenso lassen sich in ihr Schwachstellen und Disharmonien erkennen. Durch eine entsprechende Behandlung kann so die Lebensenergie, das Immunsystem sowie die Selbstheilungskraft gestärkt und geschützt werden. Auch in der Schmerztherapie (z.B. Kopf- und Rückenschmerzen) und bei vielen anderen körperlichen Krankheiten lässt sich die Aura-Therapie erfolgreich einsetzen. Ebenso gut sprechen viele seelische und psychsomatische Störungen auf die ausgleichende und stärkende Wirkung der Aura-Behandlung an.

Gerade in der heutigen Zeit lassen sich mit wenig Aufwand Stress und Konzentrations-probleme entspannend und belebend behandeln. So leistet die Aura-Heilmethode einen wichtigen Beitrag, damit Erwachsene und Kinder den Anforderungen im Berufs- und Schulalltag besser gewachsen sind und ihre Selbstheilungskraft stark bleibt.

 

Die Aura-Heilmethode eignet sich zur Behandlung von Menschen, Tiere und Pflanzen. Man kann damit sowohl Andere, aber auch sich selbst behandeln.

 

 

Wochenend-Seminar:
Samstag  9.00 - 17.00 Uhr
Sonntag   9.00 - 17.00 Uhr

Seminargebühr: 268,- Euro, inkl. 19% MwSt.
Preis inklusive Zertifikat und Verpflegung

 

Aufbaukurs möglich

 

Termine siehe Veranstaltungskalender

Aura-Behandlungen in unserer Praxis siehe unter:  Behandlung / Beratung 

Kontakt:

 

Stoa-Institut Neukert 

Muttertalstrasse 8    

76332 Bad Herrenalb

 

Tel:

(+49) 0 70 83 / 52 45 89

 

Fax:

(+49) 0 70 83 / 52 76 59

 

Mail:

mail@stoa-institut.de

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular